Primer 2.1 release

Wir haben ein neues Update für Ihre Website! Mit diesem neuen Primer-Update führen wir viele Verbesserungen bei den Veranstaltungen, aber auch bei der Medienverwaltung und der Teaser-Darstellung ein.

Ebenfalls im Update enthalten sind viele Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Wie üblich wird das Update in den nächsten Wochen auf alle Primer-Projekte ausgerollt.

Wir haben mehrere Verbesserungen für Veranstaltungen entwickelt, aber einige davon können die aktuelle Funktionalität oder das Design Ihrer Website beeinträchtigen. Aus diesem Grund sind sie auf bestehenden Websites nicht standardmässig aktiviert. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie an diesen Verbesserungen interessiert sind, damit wir prüfen können, ob sie auf Ihrer Website eingerichtet werden können. In Ausnahmefällen kann es dabei zu Zusatzkosten kommen.

Benutzerdefinierte Datumsanzeige: Sie können die automatische Datumsanzeige mit einem benutzerdefinierten Text überschreiben. Dies kann in bestimmten Fällen sehr nützlich sein, z. B. "14:00 bis 18:00 Uhr jeden Mittwoch und Freitag im Oktober". Beachten Sie, dass das Standard-Datumsfeld nach wie vor obligatorisch ist und für die Sortierung von Ereignissen in Listen verwendet wird.

Kurzbeschreibung: Sie können nun eine Kurzbeschreibung zu Ihren Veranstaltungen hinzufügen, die zusammen mit der Adresse und dem Datum der Veranstaltung angezeigt werden kann. Dies kann besonders nützlich sein, um z. B. einen Link zu einer Videokonferenz hinzuzufügen.

Langfristige Veranstaltungen: Während die meisten Veranstaltungen nur einen oder wenige Tage dauern, kann es vorkommen, dass Veranstaltungen über mehrere Wochen andauern (z. B. Ausstellungen). In diesen Fällen würden die derzeit verfügbaren Event-Listen sie immer an erster Stelle (nach Anfangsdatum geordnet) oder am Ende der Liste (nach Enddatum geordnet) anzeigen. Wir haben daher die Möglichkeit eingeführt, eine Veranstaltung als "Langzeitveranstaltung" zu kennzeichnen, wodurch solche Veranstaltungen auch in separaten Listen neben den regulären Veranstaltungen angezeigt werden können.

ICS herunterladen: ICS ist ein Dateiformat, das in persönlichen Kalender importiert werden kann. Wir unterstützen jetzt den Download von ICS-Dateien von Event-Seiten. Lesen Sie die Dokumentation für weitere Details und Einschränkungen.

Verbesserter Header: Wir haben an der Umstrukturierung des Headers der Veranstaltungen gearbeitet, sodass Datum, Kurzbeschreibung und Ort besser vom Rest des Inhalts getrennt sind. Dies führt zu einem saubereren Design des Headers und ermöglicht es Ihnen beispielsweise auch, wichtige Informationen in den Hero zu verschieben.

neuer Ereignis-header

Hier ist ein Beispiel für eine Veranstaltung, bei welcher der verbesserte Header, die ICS-Download-Funktion (Kalendersymbol neben den Daten) und die Kurzbeschreibung für einen Link zu einer Videokonferenz verwendet werden.

Wir haben die Darstellung der Media Library verbessert und dem eigentlichen Bild mehr Platz eingeräumt als den Metadaten.

neu gestaltete Media Library

Mediendateien können viel Platz auf Ihrer Website beanspruchen, daher ist es wichtig, sie von Zeit zu Zeit aufzuräumen und die nicht verwendeten zu löschen. Um Sie dabei zu unterstützen, haben wir im Backend Ihrer Website eine Ansicht hinzugefügt, in der alle Medienelemente gruppiert sind, die nirgendwo auf der Website verwendet werden. Sie finden sie unter der Adresse /admin/content/media/unused-media.

ungenutzte Medienansicht

Wir haben auch den Löschvorgang für Ihre Inhalte vereinfacht: Bis zu diesem Update mussten die Medienelemente erst unveröffentlicht sein, bevor sie gelöscht werden konnten, aber dieser Vorgang wurde auf der Website nicht erklärt. Wir haben dieses Sicherheitsnetz entfernt und durch eine intuitivere Lösung ersetzt: Eine zusätzliche Warnung erinnert Sie daran, dass Sie Inhalte löschen, und Sie werden aufgefordert, "LÖSCHEN" zu schreiben, was eine aktivere Bestätigung darstellt als das Klicken auf die Schaltfläche "Löschen"
Wenn ein Medienelement gerade in Verwendung ist, wird eine entsprechende Warnung angezeigt (diese Funktion ist nicht neu). Bitte überprüfen Sie die Verwendungen, bevor Sie den Inhalt löschen.

neu Inhalt löschen

Wir planen, das Löschsystem weiter zu verbessern (verbesserte Formulierung, mit einem Dialog statt einer neuen Seite usw.), und sind an Ihrem Feedback interessiert.

Es ist nun möglich, Teaser anzuzeigen, die gar nicht verlinkt sind oder mit einer externen Seite verlinkt sind.
Dies ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, auf Ihrer Website

  • Profile von Personen darzustellen, ohne sie mit einer separaten Seite verlinken zu müssen
  • kurze Nachrichten von Dritten, die direkt mit der Quelle verlinkt sind
  • aktuelle Nachrichten, die zu klein für eine eigene Seite sind

Die Teaser können später verlinkt werden, wenn mehr Informationen verfügbar sind.
Um sicherzustellen, dass der Inhalt von den verlinkten und den nicht verlinkten Teasern korrekt dargestellt wird, haben sie alle den gleichen Stil, ohne die Link-Farbe (im Beispiel unten blau) und den Hover-Effekt.

Im folgenden Beispiel wird das Profil von John Doe als klassischer verlinkter Teaser mit Hover-Effekt (links) angezeigt, während das Profil von Jane Doe als unverlinkter Teaser dargestellt wird.

neue unverlinkte Teaser

Diese Funktion ist auf bestehenden Websites nicht automatisch aktiviert. Bitte kontaktieren Sie uns, um sie für die gewünschten Inhaltstypen zu aktivieren.